Love is a diseas,

but it's allways a wonderful feeling
 

Letztes Feedback

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Wish for Infinity...

Wahrscheinlich ist mein Blog nicht anders als jeder andere Blog der von einem leicht verzweifelten,pubertierenden, 16.Jährigem Mädchen geschrieben wird. Aber auch normale Probleme sind Probleme, daher dachte ich versuch ich sie doch mal aufzuschreiben. Ich führe auch ein von Hand geschriebenes Tagebuch, aber da ich meist zu faul bin um dort etwas einzutragen, gibt es Abstände in diesem von über 6 Monaten. Ich stelle mich nun erstmal vor: Ich heiße Dominique und bin 16 Jahre seit ungefähr zwei Wochen. Als ich ein Kind war dachte ich 16 zu sein, sei pures Abenteuer. Sicher habt ihr alle schon Filme von Amerikanischen Highschool Schülern gesehen, die sich hemmungslos betrinken, coole Parties schmeißen und überall laufen gut aussehende Jungs rum. Tja, man muss nun mal der Realität ins Auge sehen. Sicher war ich das ein oder andere mal schon betrunken(vllt. auch schon öfter:P) aber ich muss ehrlich sagen, es ist nicht das Lustigste sich zu betrinken. Klar, am Anfang kann das schon ganz cool sein mit seinen Freunden zu saufen, aber irgendwann wird es halt nur noch Peinlich. Ich mein, wer hat schon bock kotzend in irgendeiner Ecke zu liegen und nichts mehr blicken was um einen herum geschieht? Ich persönlich trinke nur so viel, dass ich noch weiß was ich tue und mich nicht voll kotze oder allgemein kotze. Auf den meisten Parties auf denen ich bis jetzt war, war es nie wie in diesen Amerikanischen Filmen. Die Leute betrinken sich zwar und haben Spaß aber es war einfach anders als in diesen Filmen. Aber ich muss sagen, die Parties waren schon immer gut. Was die Jungs angeht, so gibt es vielleicht 1,2 wenn es hochkommt sogar 3,4,5(je nach Menge der Leute) die richtig gut aussehen und die sind meistens nicht in meinem Alter( was für mich kein Problem ist). Die 15,16 Jährigen Jungs, ich weiß ja nicht wie es bei euch ist, aber die wo bei uns Leben sind alles andere als muskulös, sexy oder erwachsen. Sie sind meistens noch sehr Kindlich, klein und ohne jede Muskulatur. Selbst die, die ständig Sport betreiben, sind so. Mag sein, dass es auch ausnahmen gibt, aber im Großen und Ganzen sind sie doch alle noch Kinder. Nun, klar Feiern macht schon Spaß, aber dass ist nicht das Einzige was 16 so mit sich bringt. Du wirst nun mal auch älter und hast dementsprechend auch mehr Erwartungen zu erfüllen, zum Beispiel deinen Eltern gegenüber. Sie erwarten, dass du immer gut in der Schule bist, aber aufpassen ist nun mal verdammt schwer, wenn du noch 847389 andere Sachen im Kopf hast. Also ich muss sagen, als kleines Kind dachte ich 16 wäre DAS Alter. Es ist auf jeden Fall besser als 15, keine Frage, aber es ist trotzdem beschissen. Ich hatte auch mit 16 plötzlich wunderschön zu werden, nun ja bis jetzt sehe ich immer noch aus wie immer. Fazit: 16 ist wie jedes andere Alter in der Pubertät, eine einzige Qual durch falsche Freunde, Liebeskummer,das erste Mal, Pickel, Fettige Haare, die falschen Klamotten, Stress in der Schule und andere unangenehme Sachen. Ich bin froh wenn ich endlich 20 bin und die Pubertät endlich vorbei ist.

13.11.12 21:27

bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Poetin / Website (13.11.12 21:41)
Ach, auch mit 20 muss das alles nicht vorbei sein, glaub mir...

Lg

Poetin


(13.11.12 22:14)
Aber man kann es doch hoffen


Maccabros / Website (14.11.12 06:22)
Jedes Alter hat seine Vor-und Nachteile, wobei es eigentlich nur eine nummerische Zahl ist...


Nik (14.11.12 11:01)
deine sorgen möchte ich haben
typisch kleinkinder.

übrigens, schau in den spiegel. du bist ein zahnstocher


(14.11.12 13:47)
So ich bin also ein kleinkind. ahja. tut mir leid, dass ich nicht in tiefste Depression oder ähnliches verfalle. Ich schreib auf was ich denke und wenn das dir nicht passt musst dus ja auch nicht lesen? Und wie meinst du des dass ich ein Zahnstocher wäre??

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen